Gemeinschaft erleben

im AWO Kreisverband Neuwied e.V.

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Auf der Grundlage ihrer unverrückbaren Grundwerte von Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit hat die AWO seit ihrer Gründung 1919 jene Menschen im Blick, die aus unterschiedlichen Gründen zu den sozial Schwachen der Gesellschaft gehören. Die AWO setzt sich ein für benachteiligte Kinder und Erwachsene, Seniorinnen und Senioren, Menschen mit Behinderung, Menschen mit Migrationshintergrund, Wohnungslose, Beschäftigungslose oder Kranke.

Auf unserer Homepage finden Sie ausführliche Informationen über unseren Kreisverband Neuwied e.V., über unsere Aufgaben, Tätigkeitsfelder (Engagement, Kinder & Jugendliche und Dienstleistungen) und wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können.


Engagement

engagement2

Möchten Sie sich sozial engagieren?
Haben Sie etwas Zeit um die Lebensqualität von hilfsbedürftigen Menschen zu erhöhen? Vielleicht verfügen Sie über besondere Kenntnisse, Befähigungen oder Fertigkeiten, von denen andere Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und Lebensorientierung profitieren können?

Dann unterstützen Sie unsere Arbeit mit ihrer tatkräftigen Hilfe und Engagement.

mehr »

Kinder & Jugendliche

kinderundjugend

„Kinder sind unsere Zukunft“
Seit seinem Bestehen hat sich der AWO Kreisverband Neuwied e.V. immer für die heranwachsende Generation engagiert.

Einer der bekanntesten Angebote in diesem Bereich ist die Stadtranderholung, die die AWO in Neuwied bereits seit über 60 Jahren in den Sommerferien anbietet.

Seit 2008 ist der Bereich Kinder- und Jugendarbeit professionalisiert worden.

mehr »

Geprüfte Qualität

Unsere Tochtergesellschaften sind nach DIN EN ISO 9001:2008 und den AWO-Qualitätsnormen zertifiziert

ISO 9001Qu E QM AWO hoch4c


Aktuelles

16/05/2017

Betreuer gesucht

Der AWO Kreisverband Neuwied e.V. führt seit über 60 Jahren Stadtranderholungen für Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren in den Sommerferien durch. Die zweiwöchigen Freizeiten sind als Tagesbetreuung konzipiert und finden in der „Eintrachthütte Oberbieber“ und im „ZOO Neuwied“, in diesem Jahr vom 03. bis 14. Juli und vom 31. Juli bis 11. August,...

mehr »

11/05/2017

Absage Tag der AWO 2017 - in Neuwied

Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund der Schlechtwettervorhersagen müssen wir bedauerlicherweise unsere Veranstaltung "Tag der AWO 2017", am 13.05.2017 auf dem Luisenplatz, absagen. Über einen Ersatztermin werden wir Sie rechtzeitig in Kenntnis setzen. Wir bitten um Ihr Verständnis. *Mit freundlichen Grüßen* AWO Kreisverband Neuwied e.V.

mehr »


19/04/2017

Flüchtlingsfrauen gestalten Außengelände

Unter Hilfestellung des betreuenden AWO Kreisverbands Neuwied und der Stadt Neuwied packten die Flüchtlingsfrauen aus der Wohnunterkunft Torney kräftig an und gestalteten den Außenbereich ihres Hauses neu. Eine großzügige Spende wurde genutzt, um die Flächen um die Wohnunterkunft mit allerlei Frühlingsblumen, Sträuchern und kleinen Bäumen zu bepflanzen. Die Frauen aus Somalia, Eritrea, Syrien und Iran waren begeistert...

mehr »

03/01/2017

Grundrechte in einfacher Sprache

Die Bundes-Zentrale für politische Bildung hat ein neues Heft gemacht. Das Heft heißt: Das Grund-Gesetz. Die Grund-Rechte. Heft in einfacher Sprache. Am Anfang vom Heft steht: Fast jeder hat schon einmal das Wort „Grundgesetz“ gehört. Vielleicht wissen Sie, dass die Grundrechte im Grundgesetz stehen. Über den Staat „Bundesrepublik Deutschland“ wissen Sie auch etwas. Vielleicht reicht Ihnen das....

mehr »


20/12/2016

Vorweihnachtliches Treffen zwischen Flüchtlingsfrauen und ehrenamtlichen Helferinnen

*Zu einem Austausch trafen sich Flüchtlingsfrauen aus Torney und ehrenamtliche Helferinnen beim gemeinsamen Kaffeenachmittag in der Altentagesstätte Torney.* Reichlich Gesprächsbedarf gab es beim Treffen von weiblichen Flüchtlingen und Ehrenamtlern in der gemütlichen Kaffeerunde. Und da etliche der Flüchtlinge mittlerweile von den Angeboten der Sprachkurse profitieren, wurde reichlich Gebrauch von den Gesprächsangeboten gemacht – und das auch in Deutsch....

mehr »

07/12/2016

AWO fordert bundesweite Regelungen für Betreuungsqualität

Heute veröffentlichte die Bertelsmann-Stiftung eine Studie, die deutlich zeigt, dass Kita-Eltern sich für bundesweite Standards für Personal, Ausbildung und Essen aussprechen. Dazu erklärt der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler:  „Eltern müssen sich darauf verlasen können, dass ihre Kinder gut betreut werden, während sie ihrer Berufstätigkeit nachgehen. Als Trägerin von über 2.300 Kitas wissen wir, dass Eltern verlässliche Standards...

mehr »